website dating christian sugiono B59P0621 free online dating kuwait sri lanka free dating site Kubilay Acan (rot) traf für den SV Türkspor gegen Melchiorshausen doppelt. 100 free sri lanka dating sites © Christian Kosak
B59P0621

free bulgaria dating sites Lotto Pokal: Türkspor schmeißt Melchiorshausen raus

born again christian dating sites in kenya Im Duell zwischen dem Landesliga- und dem Bremen Liga-Absteiger setzen sich die Nord-Bremer überraschend mit 2:1 durch

best dating websites in australia kenyan online dating site BUZZER DEINE MEINUNG!

  • free online dating sites spain Fail most popular dating site in usa -
  • free uk pakistani dating sites Läuft best dating sites in the world 2014 -
  • top dating sites canada free Krass dating sites canada free -
  • online dating sites like tagged WTF free online dating sites cupid -
  • world best dating sites Kopf Hoch free dating site spain -
  • free online dating site kolkata Peinlich partnersuche nördlingen kostenlos -
100 free online dating sites for seniors Anzeige

popular dating site in usa Dank eines Doppelschlages von Stürmer Kubilay Acan hat der Fußball-Bezirksligist SV Türkspor die zweite Runde im Lotto-Pokal erreicht. Das Team vom Burgwall bezwangen daheim den Landesligisten TSV Melchiorshausen mit 2:1 (1:0) und trifft nun auf den Blumenthaler SV.

popular dating websites usa „Ein Bezirksligist kann einen Landesligisten durchaus rauskicken“, hatte der neue Trainer des SV Türkspor, Cengiz Kaksi, im Vorfeld der Partie angemerkt – und so saß die Enttäuschung bei Melchiorshausens Coach Lars Behrens nach dem Spiel tief, während Kaksi einen gelungenen Einstand feierte. „Natürlich sind wir enttäuscht. Besonders, weil die Möglichkeiten, das Spiel zu drehen, gegeben waren. Wir hatten auch Pech – ich mache deshalb meinen Jungs keinen Vorwurf, denn sie haben gut gespielt“, sagte Lars Behrens nach dem Abpfiff.

free dating apps germany Die Partie war über weite Strecken ausgeglichen und von vielen hochkarätigen Torchancen geprägt. Den Anfang machte in der siebten Minute der auffällige TSV-Stürmer Kevin Nienstermann, der aus rund zwölf Metern draufhielt und den neuen Türkspor-Torhüter Burak Dilek zu einer ersten Parade zwang. Zwei Minuten später erhielt Türkspors Kubilay Acan ein Zuspiel und stand plötzlich alleine vor Gästetorwart Sascha Kleemann, den er aus kurzer Distanz anschoss (9.). Kurz darauf belohnte sich Acan dann aber doch. Er erkämpfte sich nach schneller Kombination den Ball, umspielte zwei Defensivakteure und gelangte zum erfolgreichen Abschluss – 1:0 für die Hausherren (12.).

world free dating site Im Anschluss entschärfte TSV-Keeper Kleemann einen Schuss von Juliano Barthel (21.), ehe Jason-Mark Traemann für Melchiorshausen eine Flanke so in den SVT-Strafraum drehte, dass sich der Ball beinahe ins Tor senkte. Schlussmann Dilek musste sich langmachen und lenkte den Ball noch ins Toraus (24.). In der 38. Minute stieg Kevin Nienstermann nach einer Ecke am höchsten, köpfte den Ball jedoch über den Türkspor-Kasten, so dass die Gastgeber zur Pause in Front lagen. Bereits in der Halbzeitpause bemerkte Lars Behrens, dass sein Team bloß die Chancen sauber nutzen müsste, um die Partie noch für sich entscheiden zu können. Der Coach bemängelte zudem zu viele lange Bälle. Nach dem Wechsel hatte erneut Kevin Nienstermann eine dicke Möglichkeit zum Ausgleich. Er drosch aus zehn Metern aufs Tor – und knapp daneben (53.). Melchiorshausen wirkte nun aktiver als zuvor. Pascal Feldmann schlug einen stramm getretenen Distanzschuss in die Arme von SVT-Schlussmann Dilek (57.).

best ever free dating site Eine Standardsituation egalisierte die Partie schließlich: Einmal mehr erprobte sich Kevin Nienstermann an einem Kopfball, den er nach einem Freistoß im Tor unterbrachte (69.). Danach köpfte der eingewechselte Jonas Heusmann für Melchiorshausen knapp über das Türkspor-Tor (75.) und Torschütze Kevin Nienstermann köpfte einen Ball an die Latte (77.). Den Endstand stellten dann aber doch die Platzherren her. Doppeltorschütze Kubilay Acan markierte in der 80. Minute das 2:1, indem er einen Pass von Koray Caliskan verwertete und den Ball erneut im Tor unterbrachte. In der letzten Aktion der Begegnung versprang Türkspors Neuzugang Rainer Mbogbe das Leder bei einer hundertprozentigen Tormöglichkeit (90.) – somit steht die Burgwall-Elf nun in der zweiten Pokalrunde und geht motiviert in die neue Saison der Bezirksliga.

world top free dating sites „Ich finde, wir hatten die besseren Chancen, obwohl Melchiorshausen mehr vom Spiel hatte“, äußerte sich Türkspor-Trainer Cengiz Kaksi nach dem Abpfiff. „Besonders bei Standards sind sie uns gefährlich geworden, aber die klaren Chancen lagen auf unserer Seite. Ich bin sehr zufrieden mit dem Resultat, weil zurzeit noch alles neu für die Spieler ist“, resümierte Kaksi seinen gelungenen Einstand. Sein Pendant Lars Behrens, der in den letzten fünf Minuten auf eine Dreierkette in der Defensive umgeschaltet hatte, möchte „aus den Fehlern des Spiels lernen. Wir waren etwas dünn besetzt, konnten das Pokalspiel aber als guten Test mitnehmen. Die Landesliga-Saison hat jetzt Priorität und dann geht es um Punkte“, so Behrens.

best dating sites in ireland for free best dating sites in ireland best dating site in ireland forum best dating sites ireland boards.ie gay dating sites nyc free gay dating nyc

best dating site ireland reviews gay dating site nyc

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von most used dating site in us.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

free black dating sites.com KOMMENTARE

most popular dating websites in ireland Anzeige